Menu




Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen, sagte der Fuchs,
Aber du darfst sie nicht vergessen.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast...

Antoine de Saint-Exupéry, 'Der kleine Prinz'

Abgabe Weihnachtspäckchen bis 26. November möglich

Die Weihnachtspäckchenaktion ist in vollem Gange. Natürlich ist in diesem Jahr alles ein wenig anders. Statt einer großen Aktion auf dem Warendorfer Wilhelmsplatz, gibt es viele kleine Aktionen in und an der Halle in Warendorf, Am Hartsteinwerk 5. Die Päckchen werden teils von engagierten Helferinnen und Helfern in Kindergärten und Schulen abgeholt, teils werden sie direkt von den Päckchenpacker*innen gebracht. Die Begeisterung für die Aktion ist ungebrochen. Mit Maske und dem nötigen Abstand packen viele Helfer*innen die bunten Päckchen in große Kartons, damit sie später von wenigen Helfern in die LKW geladen werden können. Schon jetzt sind mehr als 1.000 Päckchen in der Halle eingetroffen. Am 23. und am 27. November wird sich je ein LKW auf den weiten Weg nach Rumänien machen. Ebenso wie die Kinder dort, die unter der Corona-Pandemie ganz besonders leiden, hoffen wir auf ganz viele bunte Päckchen. Wer noch ein Päckchen beisteuern möchte, findet unsere Anregungen zum Päckcheninhalt hier als pdf-Datei.

        

Nach oben