Menu




Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen, sagte der Fuchs,
Aber du darfst sie nicht vergessen.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast...

Antoine de Saint-Exupéry, 'Der kleine Prinz'

Aktion Kleiner Prinz unterstützt Kindergartenprojekt auf den Philippinen

  • Publiziert in News

Schon seit dem verheerenden Taifun "Jolanda" im Jahre 2013 ist die Aktion Kleiner Prinz auf den Philippinen aktiv. Zunächst leistete die gebürtige Philippina Teresita Koopmann mit finanzieller Unterstützung der Aktion Kleiner Prinz Soforthilfe. Danach finanzierten wir den Bau einfacher Häuser in Zusammenarbeit mit den Steyler Missionaren.

So stieß eine Anfrage von Mara Thiemann, frühere Schülerin von Teresita Koopmanns Ehemann Johannes, bei der Aktion Kleiner Prinz auf offene Ohren. Mara Thiemann absolviert ein Auslandssemester auf den Philippinen und wurde dabei auf ein großes Problem aufmerksam. Die Menschen in dem Dorf, in dem sie als Sozialhelferin tätig ist, sind sehr arm. Wenn sie kleine Kinder haben, fällt entweder der Verdienst der Frauen weg, oder die oft nur unwesentlich älteren Geschwister müssen sich um die Kleineren kümmern. Das führt zu Vernachlässigung, oft verbunden mit schlechter Ernährung und mangelnder Hygiene. Mara Thiemann fasste den Entschluss, eine Kita zu gründen. Ihr Konzept war überzeugend, und der Vorstand der Aktion Kleiner Prinz beschloss, sie finanziell zu unterstützen.  Es soll, entsprechend den Grundsätzen der Aktion Kleiner Prinz, ein nachhaltiges Projekt werden. Die Unterstützung der Aktion Kleiner Prinz wird auf mehrere Jahre verteilt. Die Kita soll weiter bestehen, wenn Mara Thiemann längst zurück in Deutschland ist.

Nach oben